Fragen und Antworten - Computer Spende Hamburg e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fragen und Antworten

FAQ
Die häufigsten Fragen und Antworten

1. Welche Vereinsform besitzt die Computer Spende Hamburg ?
2. Bekommt der Verein irgendwelche finanzielle Unterstützung?
3. Muss ich Vereinsmitglied werden um einen Computer beantragen zu können?
4. Wer kann denn eine Anlage beantragen?
5. Wie kann ich beantragen?
6. Welche Austattung haben die Computer?
7. Kann ich bei Ihnen auch Reparaturen durchführen ( lassen )?
8. Was ist eine do-it-yourself-Reparatur?
9. Was kostet eine Vereinsmitgliedschaft?
10. Was passiert mit meinen eingereichten Unterlagen? Wie halten Sie den Datenschutz   
      ein?
11. Wie oft kann ich eine Anlage beantragen?
12. Bekomme ich die Computer von Ihnen umsonst?
13. Bekomme ich eine Garantie auf die Geräte?
14. Welche Geräte sind in einer Anlage bei der Abgabe enthalten?
15. Bekommen wir bei Ihnen auch Laptops?
16. Schicken Sie mir auch die Anlage zu?




Welche Vereinsform besitzt die Computer Spende Hamburg ?
Die Computer Spende Hamburg ist ein eingetragener Verein. Wir sind als gemeinnützig und mildtätig anerkannt. Das verbietet uns Geschäfte aller Art und wir dürfen keine Gewinne erwirtschaften. Diese Mildtätigkeit verbietet uns aber auch in Geschäfte des Einzelhandels einzugreifen.Aber das ist auch nicht unser Vorhaben.

Bekommt der Verein irgendwelche finanzielle Unterstützung?
Nein! Bis zum heutigen Tage refinanzieren wir uns komplett selbst. Unsere Ausgaben werden überwiegend durch Mitgliedsbeiträge, durch freiwillige Spenden und von dem Erlös von Lehrgängen finanziert.


Muss ich Vereinsmitglied werden um einen Computer beantragen zu können?
Aber nein. Diese Frage wird uns sehr oft gestellt. Eine Vereinsmitgliedschaft und die Beantragung einer PC Anlage sind zwei unabhängige Wege. Ein Antrag auf einen PC bindet also nicht an eine Mitgliedschaft.


Wer kann denn eine Anlage beantragen?
Jeder, der Leistungen nach dem SGB II bis SGB XII bezieht und keinen PC besitzt - auch keinen defekten. Welche Leistungsarten es im Einzelnen sind beantwortet das Internet. Auf Ihrem Leistungsbewilligungsbescheid ist die Art des Leistungsbezuges angegeben.

Wie kann ich beantragen?
Als Antrag gilt die Zusendung Ihres Antrages, natürlich als Kopie. Wir benötigen die Seite, aus der Ihre Anschrift und die Bezugsdauer hervor geht. Beim Hartz4 Antrag ist es z.B. die 1. Seite. Bitte schreiben sie unbedingt Ihre Telefonnummer auf die Kopie damit wir Sie auch einladen können.

Welche Austattung haben die Computer?
Wir geben Computer ab 1500 MHz raus. Die Computer werden von uns grundüberholt, gereinigt und auf XP – Fähigkeit überprüft.
Die Geräte sollen Sie ins Internet bringen um sich auf den ersten Arbeitsmarkt zu orientieren und eine Bewerbung schreiben zu können.
Aus datenrechtlichen Gründen befinden keinerlei Daten auf dem PC; sie sollten sich daher rechtzeitig um ein Betriebssystem bemühen. Allerdings sind viele Geräte von uns bereits
mit Windows 7, Windows 8 uns sogar Windows 10 fähig. Ev. müssen von Ihnen kleine Aufrüstarbeiten durchgeführt werden.

Kann ich bei Ihnen auch Reparaturen durchführen ( lassen )?
Prinzipiell nein! Eine Reparatur würde in die Geschäfte der Computerhändler eingreifen. Dieses spricht gegen unsere Gemeinnützigkeit und Mildtätigkeit.
Sie haben aber als Vereinsmitglied die Möglichkeit der „ do-it-yourself-Reparatur“

Was ist eine do-it-yourself-Reparatur?
Was in der Autobranche längst üblich ist machen wir im Computerbereich nun auch möglich:
Als Vereinsmitglied kommen nach Terminabsprache zu uns ins Lager und reparieren Ihren PC selbst und kostenlos unter unserer Anleitung oder rüsten ihn auf. Die Vorteile liegen auf der Hand:
Sie lernen und Sie bestimmen was am PC gemacht wird. Somit behalten Sie selbst weiterhin die volle Kontrolle über Ihr Gerät.
Falls Sie Ersatzteile benötigen können Sie sich gerne aus unseren Ersatzteillager bedienen.

Was kostet eine Vereinsmitgliedschaft?
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 2 € im Monat, zzgl einer einmaligen Aufnahmegebühr von 5 €.
Somit bezahlen Sie beim Eintritt 29,00 € und binden sich – wie üblich – für 1 Jahr.
Entscheiden Sie selbst ob es Ihnen wert ist…

Was passiert mit meinen eingereichten Unterlagen? Wie halten Sie den Datenschutz ein???
Die von Ihnen eingeschickten Unterlagen werden von uns archiviert und eine Liste aufgeführt. Diese Liste wird unter den Leiter unserer Ortsgruppen verschickt. Somit ist jeder Leiter der Ortsgruppe in der Lage Ihren Antrag zu bearbeiten. Alle Mitarbeiter der Computer Spende Hamburg obliegen er Schweigepflicht.
Da wir unter der „ Aufsicht „ der Behörden stehen, müssen auf wir ggf. mit einer Steuerprüfung von den Behörden rechnen. In diesem Falle müssen wir auch an Hand Ihrer Anträge nachweisen, dass wir im Sinne unserer Satzung gehandelt haben. Ansonsten werden Ihre Daten keinesfalls weitergegeben oder für sonstige Zwecke entfremdet.

Wie oft kann ich eine Anlage beantragen?
Die Möglichkeit von uns eine Anlage zu bekommen ist einmalig. Haben Sie bereits einmal von uns bekommen werden Sie nicht wieder aufgenommen.

Bekomme ich die Computer von Ihnen umsonst?
Leider nein. Auch wir haben Ausgaben zu zahlen. Wir geben die Anlagen gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10 € ab. Aber wir denken dieser Preis ist nicht zu hoch.

Bekomme ich eine Garantie auf die Geräte?
Eine Garantie können wir Ihnen natürlich nicht geben, wir bekommen vom Spender ja auch keine.
In diesem Zusammenhang verweisen wir erneut auf die Möglichkeit der do-it-yourself-Reparatur.
Geht Ihnen das Gerät allerdings auf dem Nachhauseweg kaputt und ist das Garantiesiegel unbeschädigt, werden wir ebenfalls nach Terminabsprache Ihre Anlage bei uns mit Ihnen reparieren oder auch tauschen.

Welche Geräte sind in einer Anlage bei der Abgabe enthalten?
Dieses richtet sich jeweils danach, was zum Zeitpunkt der Abgabe bei uns befindet. Auf jeden Fall bekommen sie den PC, TFT- Monitor, Tastatur mit Maus und die kompletten Anschlußkabel. Wenn vorhanden legen wir auch gerne Drucker, Scanner, Lautsprecher etc. dazu. Siehe auch Abgabeliste.

Bekommen wir bei Ihnen auch Laptops?
Die Abgabe von Laptops können wir nicht garantieren. Wenn vorhanden und gewünscht gerne. Dieses dann bitte beim Beantragen mit notieren.

Schicken Sie mir auch die Anlage zu?
Auf Wunsch ja. In diesem Falle leiten wir Ihren Antrag zu unserer Ortsgruppe in Bergheim weiter. Sie übernehmen dann den Versand. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Portokosten nicht übernehmen können.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü